Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Entschluss zu heiraten! In Tønder erleben dänische und ausländische Paare einen wunderschönen unvergesslichen Tag.

BITTE BEACHTEN! Sie müssen eine Gebür PRO PAAR (NICHT PRO PERSON) von insgesamt DKK 500 (etwa €70 - NICHT €140) für die Prüfung der Dokumente im Voraus überweisen. Sie müssen eine Kopie von der Bankquittung ZUSAMMEN mit den Dokumenten schicken. Wenn nicht, werden die Dokumente nicht registriert und geprüft. Falls Sie die Dokumente zusammen mit der Quittung nicht geschickt haben, müssen Sie alles ZUSAMMEN mit der Quittung noch einmal schicken .

WICHTIG! Wir empfehlen Ihnen, den Betrag in Euro (nicht in dänischen Kronen) zu überweisen – denn wenn in dänische Kronen wird von der Bank eine SWIFT Überweisungsgebühr von 20 Euro vom Betrag abgehoben.

Die Trauung ist gebührenfrei, und die beiden Trauzeugen stellen wir Ihnen gerne kostenlos zur Verfügung. Sie dürfen gerne Verwandte und Freunde als Trauzeugen mitbringen.

Bitte an dieses deutsche Bankkonto überweisen:
SYDBANK, FLENSBURG (Deutschland)
Kontoinhaber: Tønder Kommune
Bankleitzahl: 21510600
Konto-Nr.: 1000536538
oder
IBAN-Nr.: DE95215106001000536538
BIC-Kode/SWIFT-Adresse: SYBKDE22

WICHTIG! Sie müssen beide Familiennamen bei der Überweisung im Verwendungszweck angeben und eine Kopie von der Bankquittung ZUSAMMEN mit den Dokumenten schicken.

ANMELDUNGS- UND TRAUUNGSTERMINE IN 2016
(Änderungen können vorkommen):

Anmeldung und Trauung immer in der gleichen Woche.
Die genaue Uhrzeit und Ort der Trauung wird bei der Anmeldung von uns mitgeteilt.

Woche 21-50
Anmeldung Montag - Trauung Donnerstag in Tønder Gemeinde (ganz wenige Trauungen auch am Mittwoch)
Anmeldung Dienstag – Trauung Freitag in Tønder Gemeinde (ganz wenige Trauungen auch am Donnerstag)

Woche 51 (die letzten Trauungen in 2016):
Anmeldung Montag - Trauung MITTWOCH in Tønder Gemeinde
Anmeldung Dienstag – Trauung DONNERSTAG in Tønder Gemeinde

Woche 52 2016 und 01 2017:
KEINE TRAUUNGEN

Fakten

Postadresse
Tønder Kommune
Standesamt
Kongevej 57
DK-6270 Tønder

Telefonzeiten
Montag: GESCHLOSSEN
Dienstag: 10-12 + 12.30-14.30
Mittwoch: GESCHLOSSEN
Donnerstag: 10-12 + 12.30-15.30
Freitag: 10-12

Telefon: +45 74 92 97 09
E-Mail: vielse@toender.dk

WIE?
Sie müssen alle Dokumente im Voraus schicken - entweder per E-Mail (nur pdf-Dateien - KEINE ZIP-DATEIEN oder andere Formate) oder per Post - und Sie können keinen Termin bekommen, bevor wir die Unterlagen gutgeheissen haben. Falls per Post geschickt, bitte eine eventuelle E-Mailadresse für unsere Rückantwort angeben.

Gleichzeitig damit müssen Sie PRO PAAR (NICHT PRO PERSON) eine Gebür von insgesamt DKK 500 (etwa €70 - NICHT €140) für die Prüfung der Dokumente im Voraus überweisen. Sie müssen die Bankquittung ZUSAMMEN mit den Dokumenten schicken.

Die Sachbearbeitung findet erst nach Erhalt der Sach-
bearbeitungsgebühr statt.
Sachbearbeitungsdauer: etwa 2 Wochen - in einigen Fällen etwas länger (siehe oben).

Bitte an dieses deutsche Bankkonto überweisen:
SYDBANK, FLENSBURG (Deutschland)
Kontoinhaber: Tønder Kommune
Bankleitzahl: 21510600
Konto-Nr.: 1000536538
oder
IBAN-Nr.: DE95215106001000536538
BIC-Kode/SWIFT-Adresse: SYBKDE22

SEHR WICHTIG! Sie müssen beide Familiennamen bei der Überweisung im Verwendungszweck angeben und eine Kopie von der Bankquittung ZUSAMMEN mit den Dokumenten schicken.

BENÖTIGTE DOKUMENTE ZUR SACHBEARBEITUNG
-   Reisedokument: Pass, Personalausweis, oder ähnliches (je nach
    Nationalität)
-   Nachweis des legalen Aufenthaltes - wenn nötig
     (je nach Nationalität) durch:
     -   Visum oder
     -   Aufenthaltstitel/Aufenthaltsgenehmigung oder
     -   Fiktionsbescheinigung (laut §81, Abs. 4) oder
     -   Einreisestempel in die Schengener Staaten
     -   oder ähnliches
         BITTE BEACHTEN: Duldung, Ausweisersatz,
         Aufenthaltsgestattung oder ähnliches ist
         NICHT ausreichend
-     Bescheinigung mit Familienstand (nicht älter als vier Monate)
      aus allen Aufenthaltsländern seit dem Erreichen des heiratsfähigen
      Alters und vom jetzigen Wohnort (falls unterschiedlich).
      Die Bescheinigung muss folgendes angeben:
      -   Adresse
      -   Familienstand (wichtig!) 
      Die Bescheinigung muss ins Dänische, Deutsche oder
      Englische übersetzt werden, wenn anderssprachig.
-     Eventuell Geburtsurkunde - falls diese nicht vorhanden ist,
      reichen die gültigen Reisedokumente mit Angabe des
      Geburtsortes aus.
-     Amerikanische und englische Soldaten, die in
      Deutschland stationiert sind, müssen anstatt der
      Bescheinigung über den Familienstand eine Heiratserlaubnis
      des Commanders vorlegen ("Permission for marriage")
      mit einem Statement des jetzigen Familienstandes
      und Adresse – Sie müssen auch legalen Aufenthalt
      in Dänemark dokumentieren können.

NB! Eine Legalisierung der Dokumente kann gegebenenfalls verlangt werden.

Personen, die nicht volljährig sind, müssen eine Sondererlaubnis zur Trauung beim hiesigen Standesamt beantragen. In Dänemark ist man mit 18 Jahren volljährig. Bitte Antragsformular bei uns anfordern.

BEI PAAREN, BEI DENEN EIN ODER BEIDE LEBENSPARTNER SCHON EINMAL VERHEIRATET WAREN, DARÜBER HINAUS:
Scheidung Scheidungsurteil
Vollständiges Originalscheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk vom Gericht. Zum Beispiel muss ein deutsches Scheidungsurteil den Vermerk beinhalten: "Dieses Urteil ist rechtskräftig seit dem….." Nur Scheidungsurteil und Urkunde der letzten Ehe muss eingereicht werden.

Das Scheidungsurteil muss, bevor sie einen Termin zur Anmeldung bekommen können, in Original und mit Übersetzung zur Gutheissung beim Standesamt vorgelegt werden.

Todesfall Sterbeurkunde
Die Sterbeurkunde muss, bevor Sie einen Termin zur Anmeldung bekommen können, in Original und mit Übersetzung zur Gutheissung beim Standesamt vorgelegt werden.

NB! Alle Scheidungsurteile und Sterbeurkunden, die ausserhalb der EU ausgestellt worden sind (ausgenommen USA, Kanada, New Zealand und Australien, u.a.), müssen in Original und mit Legalisierung/Apostille eingereicht werden. Die volle Legalisierung muss auch in übersetzter Form vorliegen.

Alle Dokumente (oder eine beglaubigte Kopie derselben) bitten wir Sie (falls anderssprachig) von einem vereidigten Dolmetscher ins Deutsche, Englische oder Dänische übersetzen zu lassen, und dann sowohl die Originaldokumente als auch die Übersetzungen an uns zu senden. Übersetzungen von Dokumenten allein sind nicht ausreichend.

Legalisierung/Apostille
Legalisierung:
Dreigeteilte Verifikation des Originaldokuments (nicht eine Kopie des Originals) durch:
1.   das betreffende Fachministerium
      (normalerweise das Justizministerium, in einigen Ländern das
      Innenministerium)
2.   das Aussenministerium
3.   die örtliche dänische Botschaft oder Generalkonsulat
Apostille: Eingliedrige Verifikation des Originaldokuments (nicht eine Kopie des Originals) durch das Aussenministerium des ausstellenden Landes.

WEITERER VERLAUF
Nach Prüfung und Gutheissung der Dokumente erhalten Sie eine Nachricht von uns entweder per E-Mail (bitte auf den Spam-Posteingang achten) oder per Post. Sie müssen mit einer Sachbearbeitung von 1 bis 2 Wochen rechnen. Bei Scheidungsurteilen oder Sterbeurkunden, die ausserhalb der EU ausgestellt worden sind (ausgenommen USA, Kanada, New Zealand und Australien, u.a.), muss mit einer längeren Sachbearbeitungsdauer gerechnet werden.

Sie müssen danach per E-Mail oder telefonisch mit uns vereinbaren, wann Sie sich persönlich auf dem Standesamt anmelden können, um dann in der gleichen Woche getraut zu werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass beide Lebenspartner bei der Anmeldung sowie bei der Trauung anwesend sein müssen.

WICHTIG! Falls Sie die Original-Dokumente (Übersetzungen allein sind nicht ausreichend) nicht im Voraus eingereicht haben, MÜSSEN Sie diese bei der Anmeldung mitbringen.

WO?
Die Anmeldung findet gegenüber dem Tønder Rathaus statt. Die Adresse lautet: Jomfrustien 8, 1. Stock, DK-6270 Tønder.

Ein Parkplatz ist vor dem Gebäude vorhanden. Bitte beachten Sie, dass das Parken auf dem Parkplatz zeitbefristet ist. EINE PARKSCHEIBE IM AUTO IST PFLICHT.

Bei der Anmeldung und Trauung kann ein Dolmetscher von uns gefordert werden – eventuelle Kosten hierfür tragen Sie.

Aufenhalt
Während der endgültigen Sachbearbeitung, d. h. vom Tag der Anmeldung bis zum Tag der Trauung, müssen Sie erreichbar und in der Lage sein, innerhalb kurzer Zeit bei uns persönlich zu erscheinen, falls das noch benötigt wird.

Anmeldungstage
Siehe oben.
Die Trauung ist am Tag der Anmeldung NICHT möglich.

Kosten und trOSTEN UND TRAUZEUGEN
Die Prüfung der Dokumente kostet 500 DKK (etwa 70 Euro) - siehe oben. Die Trauung ist gebührenfrei, und Trauzeugen können wir Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen. Sie dürfen gerne Verwandte und Freunde als Trauzeugen mitbringen.

ANERKENNUNG DER EHE:
Erkundigen Sie sich bitte bei Ihren eigenen Behörden, ob eine bei uns geschlossene Ehe in Ihrem Heimatland anerkannt wird.

BITTE BEACHTEN: Wenn Sie ohne einen Termin bei der Anmeldung erscheinen, werden Ihre Unterlagen nicht sofort geprüft, und Sie können in der gleichen Woche nicht heiraten.

Wir freuen uns auf den Empfang Ihrer Dokumente.

Trauung
Print siden
You need Flash player 8+ and JavaScript enabled to view this video.